VELUX EHF FINAL4 2017

Sport Events

Wenn die besten Handballteams Europas aufeinandertreffen, ist ein Spektakel garantiert. Zum achten Mal in Folge ist Elements Entertainment der Aufforderung der Europäischen Handball Föderation (EHF) nachgekommen, sich als Spezialist für Live-Inszenierungen zu beweisen. Wieder einmal erfolgreich, wie die Reaktionen der Fans zeigen.

Das von Hans-Christoph Mücke und Volker Hagen entwickelte Showkonzept wird unter der Leitung von Kreativ-Direktor Mücke inszeniert. Elements Entertainment produziert vier unterschiedliche Live-Shows, die je einen Kernwert des Handballsports repräsentieren. Dabei gelingt es, Schlüsselbegriffe des modernen Handballs in emotionale Bildwelten zu übersetzen: Power, Passion, Teamspirit und Action werden durch Lichtkünstler, Akrobaten und Tänzer sicht- und erlebbar gemacht.

Mit 24 frei beweglichen LED-Stelen und 50 mobilen LED-Panels wird die perfekte Grundlage für eine begeisternde Inszenierung geschaffen. 100 aktive Darsteller sorgen für ein 360°-Erlebnis, das die Fans direkt einbezieht. Und die zeigen ihre Begeisterung in Fotoboxen, perfekt inszenierten Flash-Lights von tausenden von Smartphones und weiteren gemeinsamen Aktionen.

Dabei bleiben die großen Herausforderungen im Hintergrund wie gewohnt unsichtbar: der komplexe Aufbau von Rigging, Licht, Ton, Laser und gut 300 m² LED Flächen im Rund in der Hallenmitte ist innerhalb von nur zwölf Stunden erledigt. Und auch auf die erstmalige Übertragung bei Sky Sport und im weltweiten Livestream werden die Shows perfekt abgestimmt.  

Weitere Showbilder aus Köln